Digitale Texte hören oder als Audiodatei weiter verarbeiten

Selbstgeschriebene Texte in eine .mp3-Datei umwandeln oder vorlesen lassen. Wo findet sich das in meiner Arbeit? Welche Werkzeuge gibt es?

Sprachausgabe am PC oder Smartphone

Unter Windows 10 ist ein Bildschirmleseprogramm enthalten. Unter Einstellungen > erleichterte Bedienung kann die Sprachausgabe eingerichtet und eine Stimme ausgwählt werden.

Windows10 Einstellung der Sprachausgabe
Einstellung der Sprachausgabe und der Stimme bei Windows 10

Auch für Smartphones gibt es Vorlese-Apps.

Digitale Texte als .mp3-Datei

Der Text liegt in einer Datei digital vor und soll in eine .mp3-Datei umgewandelt werden.

Umwandlung per Onlinedienst

Onlinedienste bieten an Texte in einen Online-Editor zu kopieren oder Textdateien hochzuladen. Die daraus erstellte .mp3-Datei wird als Download zur Verfügung gestellt.

Grundsätzlich gilt: je besser die Stimmen oder je umfangreicher der Text, desto eher kostet der Dienst etwas.

  • TTSMP3, bietet drei verschiedene deutsche Stimmen. Der Text wird in einen Online-Textfeld kopiert. Die .mp3-Datei wird online kostenfrei zum Download angeboten. Die Nutzung des Dienstes als Webservice über eine API ist gegen Bezahlung möglich
  • Natural Readers, bietet 5 verschiedene deutsche Stimmen. Die Textdatei wird hochgeladen und die .mp3-Datei als Donload angeboten. Die freie Nutzung ist auf 20 Minuten pro Tag begrenzt. Weitere Dienste werden gegen Bezahlung angeboten.
  • Free online Text-To-Speech, bietet zwei verschiedene deutsche Stimmen. Der Text wird in einen Online-Textfeld kopiert. Die .mp3-Datei wird kostenfrei zum Download angeboten.

Umwandlung lokal am PC

Balabolka ist ein Freeware Werkzeug zur Sprachausgabe von Texten.

Balabolka
  • Die Texteingabe ist über einen Editor oder einlesen verschiedener Textdateiformate möglich
  • Der Text kann vorgelesen oder in einer Audiodatei (verschiedene Formate) ausgegeben werden.
  • Es gibt eine portable Version
  • Das Programm kann über die Befehlszeile bedient werden und ist damit Batch-programmierbar
  • Verschiedene Stimmen lassen sich integrieren, auf der Seite werden freie deutsche Stimmen angeboten: Hedda von Microsoft und Steffi

Hier noch ein Vergleich von verschiedenen Text-To-Speech-Systemen

Meine Anwendungen

Eine .mp3-Datei lässt sich in verschiedene Anwendungen integrieren.

Ansagetext für den Anrufbeantworter

+49 (0)7666/8813162

Fürs telefonieren nutze ich den Internetdienst Sipgate. Meinen Ansagetext speichere ich in einer Textdatei und lasse mir von einem Onlindienst die .mp3-Datei erstellen. Das Ändern von Texten und erzeugen der .mp3-Datei geht gefühlt schneller als eine Ansage aufzunehmen.

In einem Video, Screencast oder einer Animation

Für erklärende Videos, Screencasts oder Animationen können die dazugehörenden Texte geschrieben und daraus die .mp3-Dateien erzeugt werden. Die .mp3-Dateien werden in die Tonspur im Videobearbeitungsprogramm an passender Stelle integriert.

Große Vorteile bietet diese Vorgehensweise wenn in mehrer Sprachen übersezt werden muss. Die Texte werden übersetzt und anschliessend von Stimmen gesprochen.

Gibt es Änderungen an den gesprochenen Erkärungen steht die Stimme sofort zur Verfügung.

Das Video zeigt die Anwendung von Text-To-Speech. Aus den Textdateien wurde mit Balabolka mp3-Dateien erstellt und in die Tonspur des Videos an die passende Stelle aufgenommen

Das Video ist zwar eingebettet, zusätzlich hier der Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*